STARTKONTAKTDATENSCHUTZIMPRESSUM

KONTAKT.

ADLER AM SCHLOSS
EVENTCATERING
LUNCH & MORE
Daimlerstr. 6 · 74357 Bönnigheim
Tel. +49 71 43 96 90 86 - 0
Fax +49 71 43 96 90 86 - 7

ADLER AM SCHLOSS
HOTEL & RESTAURANT
Schlossstr. 34 · 74357 Bönnigheim
Tel. +49 71 43 82 02 - 0
Fax +49 71 43 82 02 - 28

kontakt@adler-am-schloss.de

SOZIALES ENGAGEMENT.

Ohne Partner geht es nicht. Und genau so wie wir uns zu 100 Prozent auf die Unterstützung unserer Partner verlassen können, unterstützen wir seit vielen Jahren andere die unsere Hilfe benötigen.
 

DKMS MITARBEITERAKTION.

Statt Weihnachtsgeschenken gab es im Jahr 2011 eine Typisierung bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei auf freiwilliger Basis für alle Mitarbeiter. Dies war bereits die 2. Typisierungsaktion im Betrieb. Insgesamt sind nun über 70 Mitarbeiter typisiert.

Die Kosten in Höhe von 1.950 € für die Typisierung wurden bei einer offiziellen Scheckübergabe an die DKMS übergeben.

weiter zur DKMS Homepage >

 

SOS-Kinderdorf e.V.

© SOS-Kinderdorf e.V.

Seit dem Jahr 2000 unterstützt Andreas Müller den SOS-Kinderdorf e.V. mit einer monatlichen Spende.

SOS-Kinderdörfer sind ein privates, überparteiliches und überkonfessionelles Sozialwerk für Kinder in Not.

SOS-Kinderdorf macht sich seit fast 60 Jahren für die Bedürfnisse, Anliegen und Rechte von Kindern stark. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen alleingelassene oder vernachlässigte Mädchen und Jungen sowie benachteiligte Familien. Nach den SOS-Kinderdörfern sind in Deutschland und in der ganzen Welt über die Jahre viele weitere SOS-Angebote entstanden.

Die SOS-Kinderdörfer geben verlassenen Kindern ungeachtet ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Nationalität und Religion ein neues Zuhause und Hoffnung auf Zukunft.

Die Spende von Andreas Müller kommt dem SOS-Kinderdorf Württemberg in Schorndorf-Oberberken zugute. Das Kinderdorf feierte 2010 seinen 50. Geburtstag. In dem Dorf leben 9 Kinderdorffamilien. Jede Familie lebt in einem eigenen Haus. Neben den Kinderdorffamilien umfasst das SOS-Kinderdorf Württemberg auch Wohngruppen für Jugendliche und einen Waldkindergarten. Die Ambulanten Hilfen erreichen darüber hinaus mehr als 170 Kinder und ihre Familien in der Region. Auch Projekte wie das Sozialraumprojekt „JuWel“ bei dem Kinder bei den Hausaufgaben betreut werden und ein Lern- und Spieltreff für Kinder, die Hilfe brauchen, weil sie in der Schule nicht so gut zurechtkommen, werden durch Spenden finanziert.

weiter zur Homepage >

  

Rote Nasen e.V.

© Rote Nasen e.V.

Adler am Schloss unterstützt den ROTE NASEN e.V. jährlich. Das Motto der ROTE NASEN "Lachen ist die beste Medizin!" Die ROTE NASEN sind keine Ärzte. Ihre Medizin ist der Humor! Die ROTE NASEN Clowns im Krankenhaus sind speziell geschulte Künstler. Die Kunst ist es, kranke oder leidende Menschen zum Lachen zu bringen – dort, wo es eigentlich nichts zu lachen gibt: auf Stationen der Kinderchirurgie, der Kardiologie, auf Onkologie- und Intensivstationen, sowie in Senioreneinrichtungen und Rehabilitationskliniken.

weiter zur Homepage >

 

DIAKONISCHE JUGENDHILFE HEILBRONN.

Schweizer Erfinder baut Schüler seine Gitarrele

An der Christian-Heinrich-Zeller-Schule in Kleingartach gab es zum Schuljahresbeginn vom 26.-30. September 2011 einen Workshop der besonderen Art. Interessierte Schüler konnten zusammen mit einem Instrumentenbauer und Tüftler ein altersgerechtes und professionelles Instrument selbst herstellen. Hans Vonaesch, der dazu aus der Schweiz angereist war, zeigte den Schülern in kleinen Schritten, wie sie seinen ausgeklügelten Bausatz einer "kleinen Gitarre" sachgerecht montieren konnten. Jedes Instrument wurde ein hochwertiges Unikat.

Der Fachbereichsleiter für Musik, Herr Kuch, schwärmt: "Dieses Instrument könnte zu einem revolutionären Schulinstrument werden. Es lässt sich leicht spielen, da es ungemein handlich ist. Darüber hinaus überzeugt sein fülliger und harmonischer Klang".

Die Schüler können nun das Spielen des Instrumentes, welches sich an herkömmlichen Gitarrenakkorden orientiert, in einer weiterführenden AG erlernen und ausbauen.

Ermöglicht hatte dieses Projekt eine glückliche Spendeninitiative der Diakonischen Jugenhilfe Region Heilbronn e.V.

Adler am Schloss unterstützt regelmässig Aktionen dieser Art und freut sich Teil dieses außergewöhnlichen Projekts gewesen zu sein.

weiter zur Homepage >

MENSA BRACKENHEIM.

Seit geraumer Zeit beliefert Adler am Schloss Lunch & More die Mensa im Schulzentrum in Brackenheim. Unser Inhaber Herr Müller übernimmt hier 50 Cent pro Essen für Kinder aus sozial schwächeren Familien.